Ein Mickey für meine Maus

Unser Mini ist ganz schön schnell gewachsen. Unglaublich!

Die Größe 50 hat ihm sowieso nie gepasst, 62 hat er übersprungen und Hosen trägt er wie ein Großer. Nämlich schon eine gute 80, manchmal mit ein bisschen Luft schon 86. Darum habe ich viele viele Klamotten, die kaum oder gar nicht getragen wurden. Und ich hab einfach nicht sooo viel für ihn genäht wie ich wollte (naja gut, es lag auch sehr an der fehlenden Zeit das zu tun 🙁 ). Aber ein Mickey ist natürlich ein Muss.

Quasi ein Baby-Must-have 😉

DSC01398a (Small)

Genäht in Gr. 86. Da ich für die Winterzeit (habe ich bereits vor einigen Wochen genäht) etwas kuschelig Gefüttertes haben wollte, fällt er aus wie eine 80. Außen eine Chevron Grau-Türkis Kombi.. mit Einsätzen statt Taschen, Einsatz am Rücken und einer Staghorn-Maxi-Stars-Appli (ich liiiiebe diesen Stoff). Innen kuscheliger Nicky.

So kann man auch kuschelig warm zu frostigsten Zeiten mit dem Stoffeisbär kämpfen…

DSC01422a (Small)

Türkis hat sich irgendiwe zu Mamas Lieblingsfarbe entwickelt – passt auch sooo schön zu Minis Cappuccino Hautton *schmelz*. Den sieht man auf dem Foto nicht so gut. Ich würde aber sowieso behaupten, Mini dunkelt noch immer nach *lach*. Ohne Witz! Denn als MiniMini war Mini richtig käsig.. fast so wie *grummel* Mama *seufz*.
Einen weiteren Mickey wird es bestimmt bald zum Spielen und in der Frühlingsvariante auch noch geben. Ich liebe diesen Schnitt! DANKE LeKimmi für das tolle FreeBook.

Damit wandere ich zum Seasonal Sewing, dem Kiddiekram, HOT, made4boys und der Freebook Link-Party.

Alles Liebe,
Eure

Signatur_mk

Mein neuer SchalKnopf

Ich durfte für meine liebe Andrea von Mady by Andrea – hauptsache bunt das neuste (und allerallererste – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!) Tutorial „SchalKnopf“ probenähen. *freu* Ich meine IIIICH als Schal-Tuch-Aholic.. ich musste es einfach ausprobieren. Ich habe mein guuuutes heiß geliebtes Stöffchen von Staghorn dafür angeschnitten *seufz* und hatte dafür – oh Wunder – sogar noch einen passenden Wellness Sweat in einem meiner *hust* kleinen Stoffstapel gefunden.

DSC03504-001 (Small)

Irgendwie war mir die Wellnesssweat Seite aber dann doch zu eintönig, hatte aber den ooooh so hübschen Stern (das war der dritte Anlauf – ist gar nicht so einfach einen ordentlichen Stern auszuschneiden hahaha) schon aufgenäht. Also habe ich eine gedrehte Variante erstellt und den Knopf einfach auf die Jerseyseite und an’s Ende gepackt.. find ich auch schick. So kommt der Stoff auch gebührend zur Geltung. Aus Jersey habe ich eine Schlaufe geflochten und Gummi darin eingefasst, damit es nicht ganz sooo stretchig ist und sich zuuuu sehr dehnt.

DSC03499-001 (Small)

Der Schal ist nicht einfach nur ein Schal, sondern mit der Wickeltechnik und dem Knopf-Style wirklich etwas besonderes. Es gibt viele Variationsmöglichkeiten. Also ich bin entzückt 😀 Und das gibt’s alles auch noch for freeeee!!! Also, nix wie hin und das freeBook runterladen.. das gibt es übrigens nur bei uns im Shop!

So .. damit hüpfe ich jetzt zum Seasonal Sewing und dem RUMS, bevor ich meinen mütterlichen Pflichten wieder nachkommen muss *lach* 😉

Alles Liebe,
Eure

Signatur_mk

Shirt oder Kleid – ich glaube eher Shirt

shirtOderkleid-002

So, das wird jetzt aber mein letzter Osterpost! Versprochen!

DSC_0414 (Medium)-001Foto: © Kristin Steioff de Cabrera, Schafherde

Ihr wisst ja – dieses Jahr war Ostern bei Family auf dem Land angsagt. Also: Ein Osteroutfit muss her. Farbenfreudig, osterig und schnell musste es gehen – war mal wieder auf dem letzten Drücker. Wie es der Zuuufall so will hatte ich iiirgendwann man auuusnahmsweise in einem Anfall von Shoppingwahn auch dieses tolle Schnittmusterchen „Shirt oder Kleid“ von Allerlieblichst gegönnt. Ich tu mich mit der Stoffwahl ja grundsätzlich immer sehr schwer.Da ist nicht einfach so: Ich nehm mal das Schnittmuster und.. hmm… das Stöffchen. Nee, das ist schon ein gut überlegtes Auswahlverfahren was da stattfindet. Ich finde es echt schlimm,  diesen Hang zum Perfektionismus oder wie man das nennen mag. Denn so stapeln sich trotz der Berge an Stoffen auch noch die Schnittmuster in’s Unendliche, die noch kein Stöffchen haben. Habt ihr es da leichter bei der Stoffwahl? Naja, irgendwann kommt er – der kreative Blitz! Das Stöffchen zum Scnittchen – oder umgekehrt.

IMG_4965-001 (Medium)

Hier finde ich, habe ich die perfekte Stoffkombi zum perfekten Anlass und zum genialen Schnitt gefunden. Daisy als Kleid-oder-Shirt für die Osterfeiertage, die ich bei meinen Liebsten in der Heimat verbringe. *freudigerseufzer*

DSC_0464 (Medium)-001

Ich bin ein totaler Daisy Fan, denn der Stoff ist irgendwie ein bisschen retro und kann toll kombiniert werden. Ein passendes Gelb zu bekommen war zwar nicht sooo leicht und eher Zufall, aber ich war entzückt! 😉

DSC_0462 (Medium)-001

Statt dem angegebenen Rüschengummi habe ich mir ein Jerseyschrägband gefriemelt und die Ärmelbündchen wurden ein wenig verlängert. Hier passte dann auch die Schulterpartie oder Änderung – aber ist ja auch ein Wickeloberteil. Ich fühl mich pudelwohl in meinem allerlieblichsten Shirt-Kleid! Und es ist sicher nicht mein Letztes. Ihr werdet es nicht glaube, aber es liegt schon die nächste Stoffkombi bereit! 🙂 Dann werde ich aber die Unterbrustweite besser anpassen bzw. auch das Rockteil etwas enger nähen.

Da wir so selten im schönen Lahn-Dill-Kreis sind und wenn, dann kaum Zeit haben ein bisschen Sight-Seeing zu machen, haben wir uns dieses mal außer Herborn noch Braunfels vorgenommen. Braunfels ist ein nettes Städtchen mit vielen Fachwerkhäusern – wie in der Region üblich – im idyllischen Lahntal.

DSC_0373 (Medium)-001Foto: © Kristin Steioff de Cabrera, Blick über Braunfels

Neben einer Menge von Fachwerkhäusern hat dieses Städtchen auch eine wirklich sehr interessante Geschichte und ein wahnsinnig tolles, noch bewohntes, Schloss aus dem 13. Jahrhundert zu bieten. Schon von Weitem kann man es hoch auf einem Berg bewundern…

DSC_0405 (Medium)-001Foto: © Kristin Steioff de Cabrera, Blick auf Schloss Braunfels

Natürlich haben wir uns eine Schlossführung gegönnt. Für nur 6€ darf man mit Filzpantoffeln durch ein Paar der ca. 248 (ich glaube so viele waren es?!?) rutschen, in denen Ahnengalerien, prunkvolle Gemälde, geschichtsträchtige Stücke und wirklich seeehr alte Möbel zu bestaunen sind. Irgendwie habe ich mich ja ein bisschen unwohl gefühlt in diesen alten Räumen. Seeehr gruselig *schauder* aber einfach auch seeehr beeindruckend! Besonders der alte Rittersaal. Das Mittelalter finde ich einfach sehr faszinierend.

Leider darf man von innen keine Fotos machen.. aber der Anblick von außen hat mir sowieso am Besten gefallen.

DSC_0365 (Medium)-001 DSC_0359 (Medium)-001Foto: © Kristin Steioff de Cabrera, Schloss Braunfels

Darum freue ich mich an diesem herrlichen Freutag  jetzt noch ein bisschen, dass ich endlich mal wieder zuhause war, genug Zeit hatte das Schlösschen zu besichtigen, den richtigen Stoff zum richtigen Shirt-Kleid gefunden habe, über das tolle Wetter das wir hatten, … und fliegee zu guter Letzt mit meinem Osteroutfit zum Seasonal Sewing!

DSC_0455 (Medium)-001

Habt ein schönes Wochenende,

eure

Signatur_mk

Buntiges zur Karnevals Saison oder: Dolores & ich

dolores_allerlieblichst_collageb-001

Heute starte ich Seasonal Sewing (Sunday) mäßig in den März mit einer kunterbunt gestreiften DOLORES von Allerlieblichst. Ich dachte echt, man könnte das Raglanshirt und die Kapuzenjacke nicht mehr toppen. Weit gefehlt.. die Dolores ist mein absoluter Liiiiebling!!! Zumindest so lange, bis ich ein neues allerlieblichstes Schnittmuster ausprobiert habe. So .. ich höre schon wieder das Gemurmel. Ihr habt Recht! Genug geschwärmt.. jetzt mal her mit den Fotos!

 IMG_3630-001 (Medium)

Für meine Dolores habe ich mal wieder Stöffchen genommen, die ich hier schon im Regal liegen hatte. Mit dem gestreiften Jersey wollte ich sooo unbedingt schon seit Längerem etwas nähen. Da kam mir das Schnittmuster gerade recht! Es durfte aber mal wieder nicht zuuu bunt sein – darum gab es einen etwas dezenteren Kombistoff.

Ich habe mich für die gürtellose Version entschieden.. mit Taschen – aber Anders. Statt des weiten Fallkragens habe ich ein Bündchen bisschen breiter zugeschnitten und als Stehkragen umfunktioniert. Es sollte ein bisschen 60’s/70’s mäßig aussehen. Ich weiß nicht.. ist mir das gelungen?!? Die Ärmel waren wieder recht kurz. Da musste ich doch eine ganze Menge Bündchen dazu geben. Das nächste Mal werde ich den Ärmel auch etwas länger schneiden. Ich habe aber diesmal rundum nur eine halbe Größe größer geschnitten, weil der Schnitt normal auszufallen schien. Hat funktioniert. Nicht einmal musste ich nachbessern. OLE! 🙂

Dolores_AllerlieblichstUnd weil ich sie soooo schön finde, bin ich extra für euch auf dem Weg zur Arbeit mal eben aus dem Auto gehüpft (hätte schöner sein können, ich weiß – aber zumindest in freier Wildbahn.. ) um hübsche Fotos zu schießen. War ein biiisschen kühl *brr*, aber was tut man nicht alles für ein gutes Foto *g*Planned PostsGaaanz toller und einfacher Schnitt in den ich mich total verliebt habe! Für Nähanfänger (die sich vorher aber gut ausmessen) aaaaabsolut bestens geeignet. Also.. für Euch heißt es RAN an die Dolores – ich hoffe, ich konnte inspiriren 😉 und viel Spaß beim RUMSen! Nicht vergessen euch HIER auch zu verlinken!

Alles Liebe,

eure

Signatur_mk

Mein Kanga aus Fleece

kanga_collage-001

Soooo, endlich wieder RUMS Tag *freuuuuu* Der ist nämlich einen Tag vor dem Papier Tag (die Papierabholung findet bei uns freitags statt, darum heißt der Tag meist ur Papier Tag) 😉 Und der ist einen Tag vor Wochenende … JUHUUUUU! Außerdem leute ich mal hiermit meinen Seasonal Sewing Sunday im Februar ein! Mein letzter Sea(sonal Se)wing Sunday war nämlich ein voller Erfolg .. leider ist es ein bisschen unschön draußen und ich musste immer so lange arbeiten.. daher hatte ich arge Probleme von dem guten Stückchen schöne Fotos zu machen.

TATATATAAAAAAAA.. mein Februar Projekt: Kanga von Jolijou

kanga

Ich hab mir den schicken Pulli von Jolijou ausgesucht. Nachdem ich ja schon bekennender und begeisterter Amy und Joana Fan bin, habe ich mich dann entschlossen den Kanga zu nähen. Genau mein Ding – große Taschen zum Reingreifen, hoher Kragen, fette Kapuze. Herrrlich!

  IMG_3213-001

Ich habe mich für Fleece entschieden, weil ich was Warmes haben wollte, etwas kuscheliges. Also genau passend zum Thema SSS Februar. Rückblickend war es nicht die beste Entscheidung – wenn man sich über Kopf des ganzen entledigen möchte, stehen einem buchstäblich die Haare zu Berge. Die Frisur ist ruiniert! Aber farbtechnisch bin ich mal wieder übelst stoz auf meine Stoffwahl. Ich liebe den Fleece mit den Herzchen. Den hatte ich schon etwas länger iiirgendwo mal abgegriffen (ihr wisst schon, Stoooooffsuuuucht)

IMG_3211-001

Der Schnitt ist sehr leicht umzusetzen und die Maßangaben der Größen entsprechen meiner Kaufgröße. Ich weiß nur nicht, ob er wirklich ganz Anfängertauglich ist – wegen der Taschen. Aber mit ein bisschen Näherfahrung ist er echt leicht und schnell umzusetzen. Zu meckern gibt’s nix: Der Schnitt ist eeecht schön! Der wird nochmal in Sweat genäht…  HURRAAAA

IMG_3209-001

Ich denke doch, das ist ein gelungener Beitrag zum Seasonal Sewing Sunday.. perfekt angezogen durch den Februar 🙂 Ich bin gespannt auf eure Beiträge! Ach ja, zurMEGA Verlosung geht’s übrigens HIER entlang!

Well, here we go.. my first Seasonal Sewing Sunday .. February round is open. I picked a great pattern: Kanga by Jolijou. I am already a big fan of  Amy and Joana( by Jolijou) so the decision to try Kanga was very spontaneous. I decided to use some warm and cuddly fleece fabric. Fitting the season. It indeed is verrry warm – but maybe Fleece was not the best choice. After undressing you look like having a reeeeeal bad hair day ;-). But I am still in love (as usual haha) with my color choice. I cannot really remember where and when I got the Fleece with the hearts, but I just love it!
The cut is very quick done and the instructions easy to follow too. Maybe not perfect for beginners, a little experience will help a lot. There is nothing to complain: The cut is really really nice and a Kanga made out of Sweat is already on my list….

Alles Liebe,

eure

Signatur_mk

&
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: