Lampenfieber

Ja. Ich war’s. Ich bekenne mich schuldig. Ich habe es so weit getrieben. ICH bin daran schuld. Ich bin eine Löw-ahloic. Der Mini Lolli hat für immer eine ordentliche Löwenüberdosis.. im schlimmsten Fall sogar eine grooooße Abneigung gegenüber buten Löwen *seufz*

2016-01-24_10.11.21

Aber ich LIEBE liebe liiiiiiebe ROAR von Robert Kaufman. Was soll ich tun? Und da das Zimmer eine gemütliche Echtholzdecke hat, und einen krabbelfreundlichen Korkboden, finde ich die Löwen auch farblich einfach meeega passend. Und schön. Hatte ich das schon erwähnt? 😉

Gut, dass ich eine ordentliche Menge der Löwen auf Stoff gesichert hatte. So ist inzwischen Einiges daraus entstanden… meine Instas (folloooow meeeee) kennen sie schon. Hier möchte ich die Teile aber auch gerne nocheinmal zeigen!

roarcollage (Small)

Neben einer Deckenlampe… ist auch das Sitzkissen entstanden… und natürlich Volants.

Zuletzt ist aus dem letzten Restchen dann noch ein Überzug für eine Schwedenlampe geworden <3

DSC03575-001 (Small)

Wie man ruckzuck einen Überzug macht, erklärt Euch meine liebe Andrea von made by Andrea in ihrem neuen eBook „Lampenfieber“. Das geniale an dem Überzug ist, dass man ihn eben nur überzieht. Ich hab meine bisher immer drauf geklebt. Darum habe ich auch im Keller an die 10 Dekolampen stehen. 😉 Man sollte trotzdem den Überzug vor dem Fotografieren bügeln *hust*. Ach ja und .. er sieht wegen dem Raport nur schief aus. Er ist nicht schief! Damit das klar ist *lach*

Zusammen mit dem Tutorial kommt sogar ein Schnittmuster für einen Schwedenlampenüberzug. Wie man alle anderen Lampen beziehen kann, steht auch drin. Das FreeBook bekommt ihr HIER. Schenkt doch Andrea ein LIKE, wenn Euch die Anleitung gefällt und ihr noch mehr von ihr lernen möchtet!

Soo und jetzt hüpfe ich zum Kiddiekram und zur LinkParty von Andrea 🙂

Ein herzliches ROAR an Alle,
alles Liebe,

Eure

Signatur_mk

 

Fetzenlook – IN oder Out?

fetzenlook tutorial collage

Der Herr des Hauses hat mal wieder eine Jeans zerstört.. em.. halt.. nicht EINE Jeans.. seine Liiiieblingsjeans. Bei Guido hab ich am Wochenende gelernt, „Fetzenlook ist total out“ – aber egal. Wir stehen noch drauf! Und in der neuen InStyle war es auch zu sehen. Also.. wat solls. 😉

Hier kommt mein ultimatives kreativ-Tutorial zum FetzenLook! Für manche nicht Tutorial-Wert.. für Anfänger vielleicht trotzdem noch ein großes Fragezeichen??? Tobt euch aus! HIER geht es zur übersichtlicheren PDF Version. Ach ja, falls Jemand es ausprobiert – über Fetzenlook-Fotos wüde ich mich auch freuen… 🙂

Zur kaputten Jeans sollte man sich einen Stoff aussuchen den man besonders schön.. oder stylish findet. Bei uns musste ein anderer Jeansstoff herhalten – man bemerke.. der Stoff hat auch Löcher. Man flickt also das Loch einer gerissene Jeans mit einem Jeansstoff der absichtlich zerschlissen und löchrig aussieht. Finde den Fehler!? Aber naja.. was tut man nicht alles für IN oder ist’s vielleicht doch OUT  fashion Teile?!?

IMG_1492 (Medium)

Passenden Stoff gefunden? Dann die Löcher mit dem Stoff hinterlegen – gerne auch etwas größer als benötigt.. den Rest kann man später von innen abschneiden.. Den Stoff gut fest pinnen.

IMG_1493 (Medium)

Garn aussuchen – hab hier einen ähnlichen Farbton gewählt.. kann aber auch mit einem Kontrastgarn gut aussehen! Nähmaschine auf Geradstich stellen. Jeansnadel rein… Und dann geht’s los. Einfach knapp an der Kante des ausgefranselten/gerissenen Stoffes erstmal eine Runde drum herum nähen. Aufpassen, dass überall der unterlegte Stoff erwischt wird. Aber der sollte ja so großzügig untergelegt und so fest gepinnt sein, dass das nicht passiert.

IMG_1498 (Medium)

Wenn man dann einmal drum herum genäht hat… stellt man die Maschine auf ZickZack und näht entlang der geraden Linie nochmal zwei, drei Runden ZickZack – damit nix ausfranst.

IMG_1501 (Medium)

Am Ende hat man dann eine stylische Fetzen-Look-Hose .. und kann z.B. beim CreaDienstag mitmachen… 😉

IMG_4043-003

Alles Liebe,

eure

Signatur_mk

Kopf-Knochen-Dingsbums zum CreaDienstag

knochen-001

Man erinnere sich vielleicht an unser Wölkchen aus dem CreaDienstag Post von letzter Woche.. stelle sich dann ein gemütliches Sofa mit unendlichen Weiten vor.. und zwei dicke Köpfe die sich darauf kuscheln wollen. 🙁 Jup.. funktioniert nicht! Da wir uns nicht einigen konnten wer das Wölkchen benutzen darf, und wir es beide nicht zusammen benutzen konnten, musste eine Notlösung zum Wochenend-Film-guck-Tag her!
Es gab übrigens IronMan 3 (eigentlich guuut, auf jeden Fall besser als der Vorgänger) und „Beautiful Creatures“ (geht so, nä?!? Es gibt eben gute Buchverfilmungen, es gibt aber auch Verfilmungen die einfach ohne weitere Veränderung – die vielleicht für den Filmaufbau wichtig gewesen wären – aber in zusammengeschrumpfter Version plump übernommen werden und dadurch langweilig und zusammengehackt wirken. In einem Buch ist es toll wenn Mr. & Mrs. schon auf Seite 32 merken, dass sie sich ewiglich lieben werden *schluchtz*.. aber in Minute 6 vom Film.. ich weiß nicht. Und ein kurzes Outing hinterher: JA, ich meine auch damit den mega Blogbuster mit Bella & Edward!)

Ich hatte ja zum Jahresende eine Menge von diesen Knochen-Postings zu dieser Anleitung gesehen und hatte es mir auch auf meine To-Sew Liste geschrieben. Irgendwo zwischen einer Ausgeh-Tasche und einem Teller-Rock hab ich es dann wiedergefunden…

IMG_3407-001 (Medium)

Jeder durfte sich sein Lieblingsstöffchen aussuchen (ihr dürft mal raten, wer zu welchem Stoff gehört 😉 – den tollen Supergirls Stoff bekommt ihr übrigens HIER ).  Schnitt ausgedruckt, ausgeschnitten, mit Styroporkügelchen (hatte ich noch von einem Stillkissen übrig) gefüttert …  Ich bin total begeistert!!!
Super schnell fertig, super effektiv, suuuuper bequem!

IMG_3408-001 (Medium)

Nur bewegen darf man sich beim Filmgucken nicht mehr so dolle – diese Styroporkügelchen sind wirklich wahnsinnig bequem für den Nacken und man sinkt nicht so ewig tief in den Knochen ein.. aber sie rascheln ganz schön laut am Ohr.. auch nur bei der klitzekleinsten Bewewegung 😉

IMG_3410-001 (Medium)

Habt einen schönen creativen oder nichtcreativen, aber auf jeden Fall entspannten Dienstag,

eure

Signatur_mk

Blog Candy

blogcandybanner

Guten Morgen ihr Lieben!

Ich melde mich nur kurz von der „Kann-nicht-schlafen-Front“.. hab ein neues (und somit das erste) Blog Candy für euch! Yippie!!!
Bin ja nun mal bekennender Stoffjunkie und ich hasse es, nicht mehr zu wissen ob der Stoff vorgewaschen ist ooooder was ich damit machen wollte als ich ihn gekauft habe… *grummel*

Also hab ich kurzerhand mal das hier entworfen:

Nähen_Stoff_Details_Template

Wem’s gefällt, der darf es gerne mitnehmen und an alle seine lieb-hab-Stoffe pinnen! Wer mag, kann auch gerne davon ein Foto auf FB posten 🙂 Das würde mich natürlich seeehr freuen.
Sooo und jetzt mache ich mir erst einmal Gedanken, was ich heute abend anziehe!!!? *nervöswerd*

Ich glaube ich besorge später noch schnell eine neue Patrone für meinen Drucker…….. möchte es gerne an alle meine 1468 Stoffe pinnen!!!!

Alles Liebe, eure

Signatur_mk

&
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: